Liebe Freunde,

Wir schreiben den 8. Juli. Dieser Tag wird wohl als das dunkelste Kapitel unserer Geschichte eingehen. Die noch kürzlich erstellte Verfassung wird durch selbst ernannte Sklaventreiber mit Füssen getreten. Alle Bemühungen, die Sozialisierung unserer Zivilisation voranzutreiben, waren vergebens. Oder etwa doch nicht? Der innige Wunsch jedes Giels, hier den Traum von Ruhm, Ehre und Macht zu leben, lässt uns hoffen. Möge dieser Glaube stärker sein, als die Fesseln der Unterdrückung! Es lebe der juwaruanische Traum!

Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
Versklavung
 
 
Besucher: Heute 258 | Gestern 444 | Insgesamt 244436 | Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2013 Jungwacht Ruswil. Alle Rechte vorbehalten. Created by Canero, Grafiken by Andreas Kiener